Alles über MPN-Erkrankungen

MPN und Covid-19

Video Webseminar

Das Seminar zu Covid-19-Impfungen ist zugänglich unter vimeo.com/516209174.

 

 

Durch anklicken des Links verlassen sie die Website des mpn-netzwerk.de


Neues aus Wissenschaft und Forschung, Nachrichten mit MPN-Bezug

Durch klicken auf die Vorschau öffnet sich das jeweilige Dokument.

Schutzimpfung gegen COVID-19 bei Krebspatient*innen

 

 

Positionspapier der DGHO

Status 25. Mai 2021

Hierarchisierung von Risikofaktoren für schwere COVID-19-Erkrankungsverläufe im Kontext der COVID-19-Schutzimpfungen

März 2021 - Faktencheck SARS-CoV-2 für Krebspatient*innen mit Anhang zur Wirkung der Impfstoffe

März 2021 - DGHO - COVID-19-Schutzimpfung

Wer kann geimpft werden? Wie wird informiert?

März 2021 - AstraZeneca COVID-19 Vakzine - Umgang mit dem Risiko von Gerinnungskomplikationen

März 2021 - Empfehlungen zur COVID19-Schutzimpfung bei Krebspatient*innen

Januar 2021 - Empfehlungen DGHO zur Covid-19-Impfung bei Blut- und Krebserkrankungen

Januar 2021 – COVID-19-Infektion bei Patienten mit Blut- und Krebserkrankungen

Die aktuellen Onkopedia-Leitlinien vom Januar 2021 für Fachärzte zur Behandlung von Patienten mit Blutkrankheiten.

März 2020 – Informationen zum Corona-Virus / Covid-19

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informiert auf ihren Seiten ausführlich und gut verständlich über den Corona-Virus und wie sich chronische Patienten schützen können.

Wie Claire Harrison, die englische Expertin für MPN-Erkrankungen, das Risiko von MPN-Patienten beurteilt.

PDF Dokument.

März 2020 – What Are the COVID-19 Risks for MPN Patients?

Die amerikanischen Ärzte Ruben Mesa und Robyn Scherber sind Experten für MPN-Erkrankungen. Sie sprechen mit Andrew Schorr von Patient Power über die verschiedenen Risiken für MPN-Patienten und unsere Medikamente. Gespräch in Englisch, mit Transkript.

März 2020 – Informationen zum Infektionsschutz

Bei älteren Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen nimmt eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus häufiger einen schweren Verlauf. Hinweise, wie Sie sich schützen können.